Fotovortrag & Vernissage: Afghanistan – Hoffnung, Flucht, Vertreibung.

Fotovortrag & Vernissage: Afghanistan – Hoffnung, Flucht, Vertreibung.

Es geht los 17 Nov 2019
's Café Sindelfingen
07:00 PM - 08:30 PM
This event is passed
Afghanistan – Hoffnung, Flucht, Vertreibung.

Fotoausstellung im ‘s café wird am 19. Juli eröffnet.
Der Fotojournalist und Politiker Erik Marquardt bringt eindrucksvolle Bilder seiner Afghanistan-Reise Anfang des Jahres ins Sindelfinger ‘s Café. Zur Vernissage reist Erik Marquardt aus Berlin an und wird mit einem Vortrag aus Afghanistan erzählen.

Erik Marquardt hat sich durch seine Reportagen auf den Flüchtlingsrouten und sein Engagement für geflüchtete Menschen international einen Namen gemacht.
Der ehemalige Bundessprecher der GRÜNE JUGEND ist Mitglied im Parteirat, dem Bundesvorstand, von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und finanziert mit Ausstellungen und Vorträgen seine Arbeit für die Menschen auf den Fluchtrouten. Anfang des Jahres war er für zwei Wochen in Afghanistan unterwegs und wird am Mittwochabend über die Lage der Menschen am Hindukusch berichten.
Im vergangenen Jahr sind so viele Menschen auf ihrer Flucht im Mittelmeer gestorben wie noch nie. Aktuell eskaliert die Situation an der Küste vor Libyen: 1.800 Menschen sind allein in diesem Jahr bei ihrer Flucht ertrunken. Hilfsorganisationen haben erneut gefordert, die Situation im Mittelmeer als humanitäre Krise anzuerkennen, die EU müsse sich endlich ihrer Verantwortung stellen, Menschen in Seenot zu retten.
Mit seinen bewegenden Fotos will Erik Marquardt das Elend greifbar und uns klarmachen, dass es nicht die größte Katastrophe ist, wenn deutsche Turnhallen für ein paar Monate für den Sportunterricht gesperrt bleiben. „Eigentlich müssten sich doch alle vernünftigen Menschen in einem Punkt einig sein – dass Leute, die sich warum auch immer zur Flucht entscheiden, dafür nicht mit ihrem Leben bezahlen sollen.“
„Die Fotovorträge von Erik sind wirklich beeindruckend“, so Tobias B. Bacherle. „Eriks Bilder und Erzählungen greifen ineinander und versuchen zu erklären und zu zeigen, warum Menschen ihre Heimat verlassen”

Tobias B. Bacherle ist Bundestagskandidat für den Wahlkreis Böblingen und wird zusammen mit Erik Marquardt an diesem Abend grüne Alternativen in der Flüchtlingspolitik aufzeigen.
Die Ausstellung wird bis Ende August im ‘s Café in der Turmgasse zu sehen sein.
Der Eintritt ist frei.